© powerd by T.E. Impressum SV Michelsdorf e.V. 1968
2.TradeXtra-Juniorenhallencup   Über 300 Spieler aus 32 Mannschaften aus dem gesamten Landkreis kämpften beim 2. TradeXtra- Juniorenhallencup des Sportvereins Michelsdorf zwei Tage lang um den Turniersieg. Nach sechszehn Stunden Hallenzauber konnte Schirmherr und Sponsor Markus Lankes zusammen mit den beiden Jugendleitern Josef Sittenauer und Wolfgang Krämer die Spvgg Willmering-Waffenbrunn gleich zwei Mal auszeichnen. Bei den F- Junioren und bei den E1-Junioren setzten sie sich überzeugend gegen die SG Vilzing/Zandt durch. Bei den E2- Junioren gewann der SV Mitterkreith 1:0 gegen den SSV Schorndorf und bei den D-Junioren die JFG Drei Wappen (Opf) mit 5:4 gegen den SV Wilting,  glücklich nach Siebenmeter-Schießen.   Dank der reibungslosen Organisation der Jugendabteilung mit vielen ehrenamtlichen Helfern konnten die Nachwuchskicker vor oft großer Zuschauerkulisse manche Hackentricks zeigen, das Klein-Klein-Passspiel in der Halle vorführen oder mit Körpertäuschung Dribblings erfolgreich abschließen. In den Vorrundenspielen wurde oft schon mit letztem Einsatz gekämpft, um bei den Finalspielen um die besten Plätze spielen zu können. Fazit der sportlichen Seite: Viele Mannschaften sind schon für die kommenden Hallenturniere gerüstet. Urkunde, Bälle und Pokale von Markus Lankes waren für jeden der zukünftigen „Profis“ Lohn für flotte Spiele in der Sporthalle der Johann-Brunner-Mittelschule. Meist ohne Fehl und Tadel leiteten die Schiedsrichter Erwin Hutterer, Johannes Eberlein, Philipp Bosl, Andreas Roiger, Martin Drobinski, Josef Sittenauer und Martin Kagermeier die Spiele. Anziehungspunkt war natürlich nicht nur das Spielfeld, sondern auch die Kuchen- und Brotzeittheke der Fußballmütter, die wieder unentgeltlich spendeten.   Bei den Finalspielen ergaben sich folgende Ergebnisse: F-Junioren: Spiel um 1. Platz, Spvgg Willmering-Waffenbrunn – SG Vilzing/Zandt 3:0: 3. Platz, SV Michelsdorf – DJK Arnschwang 2:0; 5. Platz, FC Untertraubenbach – FC Chammünster 2:0; 7. Platz, SV Wilting – TSV Pemfling 4:2.   E2-Junioren: Spiel um 1. Platz, SV Mitterkreith – SSV Schorndorf 1:0; 3. Platz, SV Michelsdorf – 1. FC Katzbach 1:0; 5. Platz, DJK Vilzing – SV Grafenwiesen 3:2; 7. Platz, SC Michelsneukirchen – SG Silbersee 2:1.   E1-Junioren: Spiel um 1. Platz, Spvgg Willmering-Waffenbrunn – SG Vilzing/Zandt 3:1; 3. Platz, FC Untertraubenbach – SV Michelsdorf 6:5 (nach SiebenmMeter-Schießen); 5. Platz, FC Ränkam – FC Chammünster 4:3 (Siebenmeter-Schießen) 7. Platz SG Geigant/Waldmünchen – FSV Pösing 2:1 (Siebenmeter- Schießen).   D-Junioren: Spiel um Platz 1: JFG Drei Wappen (Opf) – SV Wilting 5:4 (Siebenmeter-Schießen); Platz 3, SG Michelsdorf/Schorndorf II – SG Michelsdorf/Schorndorf I  2:1; Platz 5, FC Furth im Wald – SG Chamerau 1:0; 7. Platz, SG Rimbach – JFG Regenbogen 1:0.    
F-Junioren
E1-Junioren
E2-Junioren
D-Junioren