© powerd by T.E. Impressum SV Michelsdorf e.V. 1968
Jahresabschluss und Start ins neue Jahr feierten Übungsleiter, Trainer und Ehrenamtliche gemeinsam im Vereinsheim. Vorsitzender Wolfgang Eichinger stellte zufrieden fest, dass der Sportverein  in der Außendarstellung positiv wahrgenommen werde. Drei Fußballplätze, eine vereinseigene Sporthalle und ein Sportheim bilden die Basis, die von vielen engagiert in unzähligen Stunden ausgefüllt werden. Stellvertretend für Alle  bedankte er sich mit einem kleinen Präsent bei Platzwart Erwin Hutterer, Herrmann Philbert für viele unentgeltliche handwerkliche Stunden,  Albert Penzkofer für zuverlässige Sammelaktionen, Liesbeth Bauer für die Pflege der Sporthalle und Umkleidekabinen, Gerlinde Höcherl für den Aufbau der Line-Dance-Gruppen sowie Irmgard und Georg Kagermeier für den Schmankerl- Service zum Jahreseinstieg. Mit einer kleinen Geschichte über den Ritt mit einem Esel zeigte er das Problem aller Verantwortlichen in der Vereinsarbeit auf: “Wie mache ich es allen recht“. Zum Schluss stellte Wolfgang Eichinger die wichtigsten Jahrestermine für den Sportverein vor. Im Mittelpunkt stellte er die Jahreshauptversammlung am Samstag, 25. März, bei der  satzungsgemäß Neuwahlen für alle Vorstandsposten stattfinden. Der Gemeinschaftsball der FFW und SuKK Altenmarkt am 21. Januar sollte besucht werden. Der vereinseigene Faschingsball findet am Samstag, 11. Februar, im Hotel am Regenbogen statt. Ein Preisschafkopfturnier wird am Freitag, 17. Februar durchgeführt. Am Sonntag, 19. Februar, kann sich der Narrennachwuchs beim Kinderfasching in der Sporthalle austoben. In der Fastenzeit wird wieder am Freitag, 17. März, das traditionelle Bockbierfest veranstaltet. Der Maibaum wird am Sonntag, 30. April, aufgestellt. Das Johannifeuer wird am Freitag, 23. Juni, angezündet. Der Toyotacup für die Nachwuchskicker wird am 8. und 9. Juli gespielt. Zu einem Bayerischen Abend wird am Freitag, 13. Oktober,  und zur Christbaumversteigerung am Samstag, 2. Dezember eingeladen.     Stellvertretend für alle Trainer, Übungsleiter bilden die ehrenamtlichen Helfer  zusammen mit 1. Vorsitzendem Wolfgang Eichinger (2. von rechts) das Fundmant für eine erfolgreiche Arbeit beim Sportverein Michelsdorf.