© powerd by T.E. Impressum SV Michelsdorf e.V. 1968
Gute Saison für die AH   Zur Saisonabschlussfeier trafen  sich die AH-ler des Sportvereins mit den Spielerfrauen im Vereinsheim. Beim gemütlichen Beisammensein ließen sie die zurückliegende Saison nochmals Revue passieren. Vorsitzender Wolfgang Eichinger und Fußballabteilungsleiter Norbert Althammer freuten sich besonders, dass bereits zum zweiten Mal wieder eine Mannschaft aufgestellt werden konnte, die erst letztes Jahr wieder neu belebt wurde. Insgesamt wurden elf Spiele ausgetragen. Dabei ergab sich eine ausgeglichene Bilanz, obwohl in dieser Saison oft gegen sehr gute Mannschaften gespielt wurde.  Mit vier Siegen, zwei Unentschieden und fünf Niederlagen sowie einem Torverhältnis von 23:29 zeigte sich die Mannschaftsleitung mit Trainer Erwin Hutterer sehr zufrieden. Trotz einem sehr dünnen Stammkader wurden überraschender Weise insgesamt 29 verschiedene Spieler eingesetzt. Die meisten Spiele absolvierten Martin Reisch, der in allen elf Spielen mitgewirkt hat, vor Stephan Weingärtner und Christian Hof mit jeweils zehn Einsätzen. Torschützenkönig wurde in diesem Jahr Josef Ederer mit 12 Toren vor Olli Reisch mit vier und Peter Weiß mit drei Toren. Neben dem sportlichen kam auch das gesellschaftliche Miteinander nicht zu kurz. Der absolute Höhepunkt war die von Stephan Weingärtner bestens organisierte Abschlusswanderung zum Schönblick am Hohen Bogen mit anschließender Übernachtung. Auch die nächste Saison ist bereits gesichert. So wurden von AH-Leiter Erwin Hutterer für das neue Jahr schon wieder 15 Spiele vereinbart. Das erste findet am 20. April zu Hause gegen Runding statt.  
Vorsitzender Wolfgang Eichinger und Fußballchef Norbert Althammer gratulierten AH-Leiter Erwin Hutterer, Martin Reisch für die meisten Spiele und Josef Ederer als Torschützenkönig